Die Nordpazifikküste

Die Halbinsel Nicoya und Guanacaste bilden die nördliche Pazifikregion Costa Ricas.
Ganz im Norden, nahe der Grenze zu Nicaragua liegt die ruhige Bucht Bolaños  umgeben von den Nationalparks Rincon de la Vieja, Santa Rosa sowie Guanacaste. Auf der in der Bucht gelegenen Isla Bolaños befindet sich ein Vogelschutzgebiet, welches während einer geführten Tour besucht werden kann. Auch Kayakfahren ist aufgrund der ruhigen Brandung möglich und bei oftmals guten Windverhältnissen kommen Windsurfer auf ihre Kosten
In der Sonnenstube Costa Ricas herrscht von Mitte November bis Ende Mai Trockenzeit. Von Juni bis August muss vor allem nachmittags mit kurzen Gewittern gerechnet werden. Die Monate September, Oktober und die erste Hälfte des Novembers zählen zur regenreichsten Zeit. Die Temperaturen liegen ganzjährig tagsüber nie unter 24 Grad. Von Februar bis April ist es tagsüber um die 30-35 Grad heiss. Nachts kühlt es nur wenig ab.

Rufen Sie uns an!
+49 (0)341 52 99 878
Schreiben Sie uns!
info@mio-tours.de
Reiseanfrage
für Ihre ganz
persönliche Rundreise
E-mail Formular
Deutsches Reiserecht Hanse Merkur
Mexico-Mio