Rainforest Lodges

Die Rainforest Lodges sind 3 Lodges und ein integriertes Forschungszentrum in der Nähe von Puerto Maldonado im Tambopata Candamo National Reservat bzw. am Rand des unbesiedelten Bahuaja- Sonene Nationalpark. Um dorthin zu gelangen, können die Gäste mit einem Flug von Lima in 90 Minuten oder von Cusco in 45 Minuten Puerto Maldonado erreichen. Auf dem Río Tambopata gelangen Sie per Boot zu den Lodges.
Die Tambopata Region ist die Heimat einer unglaublich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt des Regenwalds - 1300 verschiedene Vogelarten, 32 Papageienarten und 1200 Schmetterlingsarten.
Rainforest Expeditions arbeitet mit vielen lokalen Familien zusammen und engagiert sich für einen nachhaltigen Tourismus.


Posada Amazonas

Die Posada Amazonas ist am schnellsten in circa 2 Stunden von Puerto Maldonado aus zu erreichen.

Lage
De Lodge ist auf 2.000 Hektar unbewohntem, privatem Land erbaut. Am nächsten an Puerto Maldonado gelegen, ist sie optimal für den Einstieg in die Amazonas- Landschaft. Einige Meter entfernt vom Ufer liegt die luftige Lodge.

Lodge
Die Lodge ist eine Konstruktion aus natürlichen Materialien wie Holz, Palmenwedeln und Ton. Fünf Flügel und ein Gemeinschaftsbereich mit Restaurant werden über kleine Promenaden miteinander verbunden. Ein Wellness Center bietet Massagen und Aromatherapien an. Die Lodge besitzt 30 Zimmer, die sich dem Regenwald öffnen (große Panorama Fenster) und das einzigartige Ökosystem zu jeder Tageszeit erlebbar machen.
Täglich wird ein Generator für eine gewisse Zeit angestellt, damit die Gäste Ihre Batterien/Akkus aufladen können. Taschenlampen sind nachts von Vorteil, auch wenn die Lodge mit Kerzen erhellt wird. Eine besondere Atmosphäre mitten im Dschungel!

Zimmer
Die Zimmer sind mit privaten Bädern mit heißem Wasser ausgestattet. Alle Betten besitzen Moskitonetze, Nachttischschränkchen und einige Kleiderbügel.
Die Zimmer sind durch Zuckerrohrkonstruktionen voneinander getrennt. Die Geräuschkulisse des Dschungels wird Sie auch in der Nacht begleiten. Mindestens 2 Übernachtungen werden empfohlen.


Refugio Amazonas

Das Refugio Amazonas ist mit dem Boot in 3 ½ Stunden zu erreichen.
Lage
Das Refugio Amazonas befindet sich im 200 Hektar großen Privatreservat inmitten der Pufferzone des Tambopata Nationalparks.
Da man etwa 3,5 Stunden von Puerto Maldonado bis zur Lodge benötigt, wird ein Mindestaufenthalt von 3 Tagen empfohlen

Lodge
Die Lodge eignet sich besonders für Leute, die auf ein kleines Abenteuer aus sind und für Familien. Es gibt einen eigens für Kinder gestalteten Regenwald Pfad, welcher der einzige im Peruanischen Regenwaldgebiet ist und einen Regenwald- Spielplatz. Das Restaurant verfügt über ein schönes Restaurant mit Dachterrasse mit einem gigantischen Blick über das Baum Dach des Regenwalds. Die Lodge besitzt 32 Zimmer, einen Wellness Bereich und ist ähnlich wie die Amazonas Lodge aufgebaut.

Zimmer
Die Zimmer sind ebenfalls mit Dschungelblick (wilde Tiere schon beim Aufstehen zu sehen) und Moskitonetzen ausgestattet. Es gibt allerdings kein heißes Wasser- Dschungelfeeling pur!

Touren
Neben den Standard 3-5 Tages Touren können Sie auch ein entspannendes Wellness Programm buchen sowie mit Ihrer Familie zusammen den Regenwald erkunden.


Tambopata Research Center

Weiter vom Refugio Amazonas aus fährt man 4 Stunden weiter bis zum Tambopata Research Center.

Lage
Die isolierte Lage des Tambopata Forschungszentrums und Lodge im unbewohnten Gebiet des Tambopata Nationalreservats und neben dem Bahajua- Sonene NP bietet Einblick die unberührten und fantastischen Tiefen des Regenwalds. Abenteuerlustige Reisende kommen hier auf ihre vollen Kosten und sollten mindestens 4 Nächte (davon 2 im Refugio Amazonas) verweilen.
Die Lodge als Forschungszentrum ist Ausgangspunkt für Expeditionen in den Regenwald vieler Biologen, Ökologen und anderer Experten, die Sie während Ihres Aufenthalts Ihre Fragen stellen können. Hier erhalten Sie auch die beste Gelegenheit, um die Tierwelt zu beobachten. Die Gegend ist besonders als Heimat für die prächtigen Ara- Papageien bekannt.

Lodge
Die Lodge ist komfortabel mit 18 Zimmern ausgestattet und wurde erst vor 5 Jahren renoviert. Forscher und Touristen teilen sich hier die Unterkunft sowie 8 gemeinsame Bäder.

Zimmer
Die Besonderheit der Zimmer stellt die offene Wand zum Regenwald dar. So können Sie aus Ihrer Hängematte Tiere beobachten, denn Moskitos stellen hier kein wirkliches Problem dar. Die Gemeinschaftsbäder haben kein warmes Wasser.


Touren

Alle Lodges bieten verschiedene Touren mit einer Länge zwischen 3 und 7 Tagen an. Ein Beispiel stellen wir Ihnen auf unserer Website vor. Neben den klassischen Touren sind auch besondere Abenteuertouren, Volunteering, Familien Pakete oder spezielle Photographie Touren möglich.

Eine klassische Regenwald Expedition:

  • 4- Tagestour: Canopy Tower - Oxbow  Lake - Ethnobotanische Tour - Nachtwanderung - Parrot Claylick - Ceiba Trail Hike - Farmbesuch

1. Tag: Nach Ihrem Flug und Ankunft in Puerto Maldonado werden Sie dort empfangen, fahren zum Hafen um mit den Booten als eine Gruppe von 10 Personen mit einem Guide nach circa 45 Minuten Minuten die Lodge Posada Amazonas zu erreichen. Sie erhalten ein Lunch zum Mitnehmen. Private Touren oder Touren in einer anderen Sprache als Englisch sind auch möglich. Deutschsprachige Guides müssen jedoch frühzeitig angefragt werden.

In der Posada Amazonas werden Sie vom Manager freundlich begrüßt und erhalten wichtige Informationen zur Orientierung in der Umgebung sowie Sicherheitstipps.
1. Höhepunkt an diesem Tag ist die Wanderung und Aussicht vom Canopy Tower. Sie wandern 20 Minuten zum Canopy Tower. In 30 Meter Höhe werden Sie vom Canopy Tower die unglaublichen Weiten des Dschungels überblicken. Nach dem Dinner findet eine Lesung über den nachhaltigen und ökologischen Tourismus statt und vermittelt Ihnen die Bedeutung und Relevanz des Themas. Übernachtung in der Posada Amazonas.

2.Tag: Nach dem Frühstück in der Logde brechen wir zum Tres Chimabadas Oxbow See auf. Sie können entscheiden, ob Sie lieber eine 30-minütige Bootsfahrt oder eine 45-minütige Wanderung bevorzugen. Der See ist vor allem berühmt für seine Flussotterfamilien. 60% unserer Besucher erhalten die Chance die eleganten Tiere zu beobachten. Mit dem Katamaran werden Sie einige Zeit auf dem Wasser treiben und auch andere Tiere in und auf dem Wasser sehen. Lunch.
Am Nachmittag auf einer Ethnobotanischen Tour lernen Sie wichtige Informationen über den Gebrauch von Pflanzen für medizinische Zwecke. Nach dem Dinner begeben Sie sich auf eine Nachtwanderung. Viele seltene Tiere sind dann unterwegs. Übernachtung Posada Amazonas.

3. Tag: Im heutigen Morgengrauen noch vor dem Frühstück
können Sie Zuschauer des Spektakels des Papageien Claylicks/Tonleckens werden. Die Farben und Geräusche dieses Ablaufs sind unvergesslich! Dutzende Papageien in den schillerndsten Farben versammeln sich dafür auf einer Flussbank. Frühstück
Danach folgt eine 2-stündige Wanderung auf dem Ceiba Trail. Die höchsten Bäume des Regenwalds und die natürliche Geschichte des Waldes begleiten uns. Lunch in der Posada. Ein anschließender Farmbesuch klärt über die verschiedenen Anbaupflanzen und -methoden auf. Dinner und letzte Nacht in der Posada Amazonas.

Am 4. Tag können Sie per Boot zurück zum Tambopata Flusshafen gelangen und dort Ihren Flug erreichen.

Natürlich besitzen Sie aber auch die Möglichkeit die zwei weiteren Posadas im Tambopata Nationalreservat zu besuchen und an spannenden Touren teilzunehmen. Wellness- oder Familientouren im Refugio Amazonas sowie Expertengespräche mit Biologen im Tambopata Research Center und Einblicke in unberührte Gegenden des Dschungels sind weitere Highlights. Im Tambopata Research Center steigt auch die Chance seltene Aras und andere Tierarten zu sehen. Außerdem können Sie auch an lokalen Projekten teilnehmen oder einen Kunsthandwerk- Workshop besuchen.

Wir beraten Sie gern zur vorgestellten Tour und informieren Sie über weitere Kombinationsmöglichkeiten. Wir freuen uns auf Ihre Reiseanfrage!

Rufen Sie uns an!
+49 (0)341 52 99 878
Schreiben Sie uns!
info@mio-tours.de
Reiseanfrage
für Ihre ganz
persönliche Rundreise
E-mail Formular
Deutsches Reiserecht Hanse Merkur
Mexico-Mio