Die Hauptstadt Lima & Umgebung

City Tour - Museo Larco - Pachacamac - Kulinarische Tour - Restaurant Huaca Pucllana - 5 Tage

Viele Touristen lassen Lima auf Ihrer Peru Reise "links liegen". Dabei hat die Millionenmetropole viel zu bieten, zum Beispiel die wunderschöne koloniale Altstadt, das moderne Museum Larco oder die uralte Ausgrabungsstätte Pachacamac vor den Toren der Stadt. Bei einer gastronomischen Tour lernen Sie die international gefeierte peruanische Küche kennen und runden die Individualreise bei einem Restaurantbesuch an der Huaca Pucllana ab. Kommen Sie mit uns auf einen Streifzug durch Lima!


1. Tag: Ankunft in Lima

Sie werden am Flughafen von Lima erwartet und in Ihr Hotel im Stadtteil Miraflores gebracht. Entspannen Sie sich etwas von dem langen Flug oder bummeln Sie noch etwas durch das sichere Stadtviertel.


Kirche San Francisco Lima

2. Tag: City Tour & Museo Larco

Heute Früh um 9 Uhr werden Sie zu Ihrer City Tour durch Lima abgeholt. Zunächst fahren Sie in das historische Zentrum. Die Plaza de Armas - der zentrale Platz in der kolonialen Altstadt - beeindruckt mit ihrer großzügigen Architektur, den kolonialen Balkonen und dem Bronzebrunnen in ihrer Mitte. Hier befinden sich der streng bewachte Präsidentenpalast, die Kathedrale (nach Erdbeben mehrmals neu aufgebaut), der Erzbischöfliche Palast mit einem wunderschönen Balkon sowie die Stadtverwaltung Limas.
Anschließend besuchen Sie das Franziskanerkloster, das für seine Katakomben bekannt ist. Hier lagern die Knochen und Schädel von ca. 70.000 Gräbern. Neben den Katakomben sehen Sie auch die alte Bibliothek und die maurische Kuppel über der Haupttreppe.

die Costa Verde in Lima

Aus der kolonialen Altstadt geht es zurück in das moderne Lima. Sie lernen San Isidro und Miraflores näher kennen. Seien Sie nicht verwundert, wenn sich plötzlich zwischen all den neuen Gebäuden eine prä-kolumbische Lehmziegelpyramide auftut. Die City Tour endet am Einkaufszentrum Larcomar - genießen Sie den Blick auf den Pazifik und auf die Costa Verde.

MIO Tipp: Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie die Altstadt noch einmal in der Dunkelheit besuchen. Die beleuchteten Häuser und Kirchen sehen dann noch viel schöner aus.

Am Nachmittag fahren Sie mit Ihrem Guide zum Museo Larco, einer Privatsammlung von Keramiken verschiedener peruanischer Kulturen. Neben Inka-, Chimú- und Nazca-Gefäßen sind vor allem die Gefäße der Moche-Kultur eine Augenweide. Sehr außergewöhnlich ist auch die Sammlung an Keramiken mit erotischen Motiven. Alle Ausstellungsstücke werden mehrsprachig präsentiert.

Nach diesem ereignisreichen Tag werden Sie zurück in Ihr Hotel gebracht.


Pachacamac

3. Tag: Pachacamac

Heute fahren wir aus der Stadt hinaus in Richtung Süden. In der Nähe vom Meer liegt die große Ausgrabungsstätte Pachacamac. Pachacamac wurde ursprünglich ca. 100 n. Chr. von der Lima-Kultur gegründet und von den Wari und den Ichma übernommen und ausgebaut. Als die Spanier kamen, gehörte Pachacamac zu den wichtigsten religiösen Zentren der Inka.
Bislang wurden erst einige Tempel und Pyramiden ausgegraben. Unter den "Geröllbergen", die sich auf dem Gelände befinden, verstecken sich weitere Bauten. Sehr gut erhalten ist der "Palast der auserwählten Frauen", wo die Mamacona - die Priesterinnen der Inka - und ihre Anhängerinnen lebten. Auf den Sonnentempel "Templo del Sol" können Sie aufsteigen. Von hier haben Sie einen guten Blick auf das Meer, die vorgelagerten Inseln, über das gesamte Ausgrabungsgelände, aber auch auf die Ausläufer Limas.
Im Museum werden Textilien, Keramiken und andere Artefakte der Kulturen von Pachacamc ausgestellt.
Nachmittags werden Sie zurück zu Ihrem Hotel gebracht und können etwas in Miraflores bummeln.

MIO Tipp: Der Kaffee im Besucherzentrum Pachacamac schmeckt ausgezeichnet. Vergessen Sie nicht Ihren Sonnenschutz, eine Windjacke sowie Trinkwasser.


peruanische Cebiche

4. Tag: Gastronomische Tour & Restaurantbesuch

Die peruanische Küche erfreut sich bei Gourmets weltweit zunehmender Beliebtheit. Lima gilt als kulinarischer "Hot Spot" in Südamerika!
Ihre gastronomisches Schnuppertour beginnt mit dem Besuch eines typischen peruanischen Marktes. Sie lernen die Bandbreite an peruanischen Zutaten kennen und können exotische Früchte probieren. Über die Auswahl an Meeresfrüchten und Fisch, die direkt am Pazifik natürlich groß ist, wird Sie erstaunen.
Nun erhalten Sie eine kleine Kochstunde zu den beiden Klassikern der peruanischen Küche: Sie lernen, wie man einen efrischenden Pisco Sour mixt und werden in die Geheimnisse einer schmackhaften Ceviche eingeführt. Zum Mittag probieren Sie weitere typische Gerichte.
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Besuchen Sie unbedingt das Künstlerviertel Barranco mit der "Seufzerbrücke". Hier können Sie auch zum Pazifik runterlaufen.

Am Abend darf der Besuch eines ausgezeichneten Restaurants nicht fehlen. Wir empfehlen Ihnen das Restaurant an der Huaca Pucllana, einer Lehmziegelpyramide inmitten der modernen Gebäude Miraflores. Probieren Sie Lomo Saltado, Ají de Gallina, Rocoto Relleno oder andere peruanische Spezialitäten. Wir kümmern uns um die Reservierung und die Transfers zwischen Hotel und Restaurant.


5. Tag: Rückflug / Weiterflug

Heute werden Sie je nach Abflugzeit zum internationalen Flughafen von Lima gebracht. Oder Sie treten Ihren Verlängerungsurlaub in Peru an - gern beraten wir Sie zu passenden Reisebausteinen.

Ende einer wunderschönen Reise.

Preis Reisebaustein (5 Tage) 2018:

mit Hotel der Kategorie Tourist:

Preis p.P. ab 495,- Euro im DZ

mit Hotel der Kategorie Tourist Superior:

Preis p.P. ab 595,- Euro im DZ

mit Hotel der Kategorie First Class:

Preis p.P. ab 695,- Euro im DZ

Diese Tour enthält:

  • Übernachtungen und Verpflegung wie angegeben
  • Transfers und Ausflüge in der internationalen Kleingruppe: City Tour, Museum Larco, Pachacamac, Gastronomische Tour, Flughafentransfers
  • qualifizierte lokale englisch-/spanischsprachige Guides
  • Eintrittsgelder wie im Programm erwähnt
  • Reservierung Menü im Restaurant Huaca Pucllana inkl. Transfers vom/zum Hotel

Nicht inbegriffen:

  • Flüge
  • Nationale und internationale Flughafengebühren
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Kofferträger
  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • 19% IGV für Hotelübernachtungen (Touristen sind von dieser Steuer befreit, müssen aber beim Check-in im Hotel den Pass und die "Tarjeta Andina de Migracion", die Sie bei der Einreise erhalten, vorlegen.)

Hotels:

Tourist: Hotel Britania

Tourist Superior: Hotel Tierra Viva Miraflores Larco

First Class: Hotel Casa Andina Premium Miraflores (Superior)

Reisetermine:

jederzeit durchführbar (ab 2 Personen)


Sie möchten unbedingt Caral sehen oder das Goldmuseum in Lima besuchen? Gern stellen wir den Reisebaustein entsprechend Ihrer individuellen Wünsche um. Schicken Sie uns einfach eine Reiseanfrage.

Rufen Sie uns an!
+49 (0)341 52 99 878
Schreiben Sie uns!
info@mio-tours.de
Reiseanfrage
für Ihre ganz
persönliche Rundreise
E-mail Formular
Deutsches Reiserecht Hanse Merkur
Mexico-Mio