Urlaub am Titicaca See

Wolkenloser, blauer Himmel, silbern glitzerndes Wasser und eine schneebedeckte Andenkordillere in der Ferne - so zeigt sich der Titicaca See von seiner schönsten Seite. Bei Botstouren können die schwimmenden Schilfinseln der Uros und die natürlichen Inseln Taquile und Amantaní besucht werden. Aber auch am Festland gibt es sehenswerte Ziele wie z.B. die Grabtürme von Sillustani. Sie befinden sich auf einer Höhe von ca. 3800 m und sollten alle Ausflüge ruhig angehen lassen.

Passende Reiseangebote

Magisches Peru
Individualreise

Reisen Sie gemächlich und zu Ihrem Wunschzeitraum durch Südperu. An den einzelnen Stationen erleben Sie Inka-Stätten, tiefe Cañons und beeindruckende Kolonialstädte in Gruppen mit englischsprachigen Guides.


  • 18 Tage
  • Lima bis Cuzco
  • engl./spanischsprachige Guides
  • ab 2 Personen

Viva Peru
Rundreise

Nutzen Sie diese 13-tägige Peru Rundreise um den Süden des spektakulären Andenlandes kennenzulernen. Sie reisen von Lima nach Cuzco, anschließend zum Titicaca See und nach Arequipa.


  • 13 Tage
  • ab/bis Lima
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • 2–16 Teilnehmer

Best of Peru Rundreise

Innerhalb von 13 Tagen zeigen Ihnen Ihre deutschsprachigen Guides die Highlights des peruanischen Südens – Lima, Islas Ballestas, Arequipa, Puno und den Titicaca See sowie Cusco und Machu Picchu.


  • 13 Tage
  • ab/bis Lima
  • örtliche deutschsprachige Guides
  • 4–14 Teilnehmer